Die Individualität in der Selbstverteidigung

Womit fang ich an? Welcher Kampfsport passt am besten zu mir, und woher weiß ich, was das beste für mich ist?

Aus meiner Sicht ist das gar nicht so schwierig, wie es scheint. Du kannst in den meisten Schulen kostenfreie Probetrainings machen, um dir ein Bild zu vermitteln, ob der Kampfsport / die Kampfkunst etwas für dich ist. Sicherlich gibt es Schulen wo das Training körperlich „härter“ ist. Das ist alleine deine Entscheidung. Du darfst nur nicht vergessen: Nur weil der sportliche Teil „hart“ ist, heißt das nicht, dass deine mentale Einstellung gleich mittrainiert wird. Es gibt Kampfkünste, in denen du mental mehr herausgefordert wirst und der sportliche Teil eher „weich“ ist. Das ist meiner Meinung nach dem persönlichen Geschmack entsprechend zu wählen. Da kannst du am besten für dich herausfinden, was zu dir passt.
Wichtig bei der gesamten Suche ist, das du weißt, warum du das tun willst. Folgende Fragen / Statements könnten dir dabei behilflich sein:

  • Ich bin unsportlich und möchte mehr für meine körperliche Fitness tun
  • Ich bin ein unsicherer oder ängstlicher Mensch und möchte mehr mir selbst vertrauen
  • Ich interessiere mich für das Thema, weiß aber nicht, ob ich das körperliche Training schaffe.
  • Ich will etwas für meine mentale Fitness tun.
  • Ich möchte lernen, mich selbst unter Kontrolle zu halten.
  • Ich will regelmäßiges Training.
  • Ich möchte bei Wettkämpfen teilnehmen.

Nachdem du dich diesen Fragen und Statements gewidmet hast, kannst du anhand dessen entscheiden, welche Schule du ansteuern möchtest. In fast jeder Schule lernst du sowohl körperliche als auch mentale Fitness, was es bei der Suche nicht unbedingt einfacher macht. Dennoch gibt es bestimmte Präferenzen und Vorlieben bei der Wahl. Wichtig dabei ist, das du mit dem Konzept der Schule und mit den Trainer klar kommst. Dazu hilft es auch, kritisch zu hinterfragen, ob die Schule dem „allgemeinwohl“ dient, oder „böse“ Absichten hat. Auch hier gilt wie immer: Es ist wichtig, dass du dich damit identifizieren kannst.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: